Skip directly to content

Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage des Ballsportverein Kessin.

Der BSV wurde am 25.05.2000 gegründet und bedient derzeit die Sportarten Fussball (Männermannschaft im Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern, Kreisklasse Warnow Staffel II) und Volleyball (Freizeitmannschaft). Mehr über unseren verein findet Ihr hier.

Mannschaftsfoto

Infos zur Mannschaft

Trainer: Daniel Lepinat
Training: Donnerstags 18.00-20.00 Uhr
Sportplatz: Lindenallee, 18196 Bandelstorf
Spielklasse: Kreisklasse Staffel 2 Kreis Warnow

BSV@Fussball.de

Alles Wissenswerte zu Spieltagen und Tabelle findet Ihr bei fussball.de!

Aktuelles

Punkteteilung im Verfolgerduell

am 4. Dezember 2018 - 12:18
Am vergangenem Sonntag ging es im letzten Punktspiel im Kalenderjahr zum LSV Boddin. Auf dem Papier versprach es, ein interessantes Match zu werden. Zwei der besten Defensiven trafen aufeinander (nur Ligaprimus Sanitz fing bisher weniger Gegentore), beide Teams wollten die Weichen Richtung obere Tabellenregion stellen. Nachdem es bei den Hausherren in den vorangegangenen Spielen drei Niederlagen setzte, zeigte bei den Kessinern die Fieberkurve der letzten Wochen nach oben.

Gemütlicher Jahresausklang

am 25. November 2018 - 19:52

Bevor am kommenden Wochenende die Hinrunde sportlich ihren Abschluss findet, traf man sich gestern in den heiligen Hallen der Kuhstallarena zur alljährlichen Weihnachtsfeier. Ich persönlich war begeistert, was für eine Weihnachtsstimmung ein paar Lichterketten und rote Tischdecken in unserem "Versammlungsraum" bringen konnten. Neben den Spielern, Sponsoren und den üblichen Verdächtigen im Vereinsumfeld, folgten auch ein paar ehemalige, lange nicht gesehenen Spieler der Einladung unseres Vorstandes. Schön euch mal wieder da gehabt zu haben!

Hart erkämpfter "Dreier" im letzten Heimspiel 2018

am 18. November 2018 - 20:20

In quasie vorweihnachtlicher Stimmung trat man heute zum letzten Heimspiel in diesem Kalenderjahr an. Die Temperatur knapp über dem Gefrierpunkt, war ein deutliches Indiz dafür,dass die Stollenschuhe möglichst bald gegen die Hallensohle getauscht werden sollte aber 180 Minuten galt es vorher noch auf den Platz zu bringen. In den ersten 90 davon, forderte uns heute in der heimischen Kuhstallarena der TSV Thürkow. Es ist zwar noch offiziell die Hinrunde, gegen die Thürkower Truppe trat man allerdings schon am ersten Spieltag an und musste sich auswärts mit 3:1 geschlagen geben.