Skip directly to content

Das war´s für dieses Jahr

am 11. Dezember 2016 - 20:13

Liebe Fussballfreunde, die Hinrunde ist nun zu Ende und alle gehen in die

wohlverdiente Winterpause. Das heißt auch für mich beginnen ruhige Wochenenden

ohne Verkauf im Vereinsheim und das Schreiben und Fotografieren für Euch. Ich hoffe,

ich konnte einen guten Einblick geben und freue mich auch im nächsten Jahr für Euch mit

dem BSV unterwegs zu sein!

 

Es können sich trotzdem schon mal alle den 18.02.2017 vormerken, denn da findet unser

alljähriges Hallentunier in der Sporthalle Dummerstorf statt. Bei diesem tragen ab 

10.00 Uhr die Volleyballmannschaften ihre Spiele aus und am späten Nachmittag >> über Das war´s für dieses Jahr

Auswärtssieg im Nachholspiel

am 11. Dezember 2016 - 19:45

   Das letzte Spiel der Hinrunde war das Nachholspiel beim Tabellennachbarn

   vom ESV Rostock. Im Vergleich zur Vorwoche rückte Neuzugang Jan Tschirner

   ins offensive Mittelfeld und Enrico Dittmann erstmals in den Angriff. Das Spiel

   war gerade 8 Minten alt, als der besagte Neuzugang aus zentraler Position 

   einen satten Schuss im rechten Eck unterbrachte. Besser kann man ein Debüt

   wohl nicht gestalten, weiter so JAN

   Bis zur Halbzeit agierten beide Team´s durchaus auf Augenhöhe, wobei es auf

   beiden Seiten wenig Torchancen gab. In der zweiten Halbzeit hat der BSV 

   zeitweise den >> über Auswärtssieg im Nachholspiel

Gemütlicher Jahresabschluss

am 11. Dezember 2016 - 12:51

  


  Bevor es heute um 15.00 Uhr zum letzten

  Hinrundenspiel geht, lud der BSV am gestrigen

  Samstag Spieler und ihre Familien, Mitglieder

  und Sponsoren zum gemütlichen Jahresabschluss

  ein. In netter Runde wurde zusammen gegessen,

  gelacht und man hat die erste Hälfte der Saison Revue

                                                                               passieren lassen.

 

 

Wenn du keine Tore schießt ....

am 4. Dezember 2016 - 22:26

.... kannst du kein Spiel gewinnen.

Selten passte der Spruch so gut wie in der jetzigen Phase. Denn auch das dritte Heimspiel in Folge verlor man,

heute wieder ohne eigenes Tor.

Als erstes zu erwähnen sei an dieser Stelle, die heutige Platzsituation. Denn unser "Rasen" der schon ohnehin

nicht immer den hohen Ansprüchen der gewöhnlichen Kreisklassekickern entspricht, war zudem noch überfroren. 

Deshalb fiel es beiden Mannschaften schwer, auf diesem glatten, steinharten Untergrund Fuß zu fassen.

Die Kessiner standen von Beginn an defensiv gut geordnet und ließen kaum was zu. Trotzdem musste man in 

>> über Wenn du keine Tore schießt ....

BSV Kessin verspielt die Führung

am 27. November 2016 - 16:12

Zum heutigen Spiel gegen die Gelbensander Grashopper stellte Trainer Daniel Lepinat sein Team auf einigen

Positionen um und begrüßte auch den wieder genesenen Kapitän Frank Bauer zurück in der Mannschaft. Gegen den

Aufsteiger begannen die Kessiner zielstrebig und konnten auch direkt in der 5. Minute nach Vorlage von Martin Reimer

durch Niklas Graack in Führung gehen. Die restlichen Minuten bis zum Halbzeitpfiff gestalteten sich recht zäh. Nur einige

Halbchancen, viel Mittelfeldgeplänkel und wenig Spielfluss wobei die Gäste mehr für das Spiel taten.

Nach dem Seitenwechsel und der Führung im Rücken, >> über BSV Kessin verspielt die Führung

Wer will fleißige Arbeiter sehen ...

am 19. November 2016 - 19:46

 

 

  Heute um 9.00 Uhr hieß es Ärmel hoch, Arbeitsgerät

  in die Hand und den Platz für die letzten zwei

  Heimspiele rausputzen.

 

 

                  

Diese kurzen Eindrücke wurden von Klaus und Jan eingefangen. Vielen Dank dafür.

 

Auch am nächsten Sonntag (27.11.2016) heißt es Ärmel hochkrempeln, wenn es in Bandelstorf

gegen den Aufsteiger aus Gelbensande wieder um Punkte geht. Anstoß ist um 10.00 Uhr. >> über Wer will fleißige Arbeiter sehen ...

Eilmeldung

am 12. November 2016 - 15:20

   Liebe Fußballfreunde, 

   gestern erreichte uns die Nachricht, dass diverse

   Fußballplätze im Damerower Weg für dieses Wochenende

   gesperrt worden sind.

   Dies betrifft auch den Kunstrasenplatz des ESV Rostock´s

   worauf die Kessiner am Sonntag hätten spielen sollen.

   Als Nachholtermin steht wohl der 11.12.2016 fest.

 

In eigener Sache: Trotz zwei spielfreier Wochenenden hintereinander möchte ich daran

erinnern, dass am 19.11. unser Arbeitseinsatz statt findet!

 

 

 

    >> über Eilmeldung

Unsere Mini-Serie wurde beendet

am 6. November 2016 - 21:04

Der Herbst hält Einzug in der "Kuhstallarena" und so galt es, den Platz vor dem Spiel gegen Papendorf weitesgehend

von Unmengen Laub zu befreien. 

Nach drei Siegen in Folge wollten die Kessiner auch heute gegen die SG Warnow Papendorf nachlegen. So ging 

es auch ab der ersten Minute zügig los. Die Gäste waren in der Anfangsphase etwas präsenter und vor allem 

nach ruhenden Bällen brandgefährlich, doch Fiete Oesterle hielt uns mit Glanzparaden im Spiel.

Nach ca 35. gespielten Minuten sahen wir die beste Phase der Kessiner in diesem Spiel. Die Spielkombinationen 

klappten wie trainiert und so hatten >> über Unsere Mini-Serie wurde beendet

Die Siegesserie geht weiter ...

am 30. Oktober 2016 - 20:56

... bei traumhaft schönem Herbstwetter, mussten unsere Jungs mit dem Schwung von 7 Punkten aus den letzten

drei Spielen bei den bis dahin zu Hause ungeschlagenen Lüsewitzern antreten. 

Im Vergleich zur Vorwoche, stand Trainer Daniel Lepinat selbst zwischen den Pfosten, Nico Peters rückte auf

die linke Außenbahn und Felix Birkner ins zentrale Mittelfeld. In der Anfangsphase beschränkte sich der BSV 

erfolgreich darauf, den Gegner vom eigenen Tor fernzuhalten. Die erste richtige Chance hatte dann Nico Peters

der nach einer Ecke von Max Klingenberg nur die Latte traf. >> über Die Siegesserie geht weiter ...

Erster Heimsieg

am 23. Oktober 2016 - 20:27

Nachdem die Kessiner letzte Woche den ersten Dreier einfuhren hieß es heute gegen Gnoien sich weiter

aus dem Tabellenkeller zu schießen. Dies gelang mit viel Kampf, Selbstvertrauen und der nötigen Aggressivität. 

Coach Daniel Lepinat schickte bis auf den verletzten Michael Zimmermann, die erfolgreiche Elf der Vorwoche auf´s

Feld. In der Anfangsphase agierten beide Mannschaften recht vorsichtig, sodass kaum Torszenen zu verzeichnen

waren. In der 19. Minute gelang es den Gästen irgendwie nach einem langen Ball den Kessiner Torhüter zu  

überwinden und sich somit in Front zu bringen. >> über Erster Heimsieg

Seiten