Skip directly to content

Auch im zweiten Anlauf keine Punkte

am 26. August 2018 - 19:59

Zweites Spiel, zweite Niederlage. Nachdem unsere Jungs in der ersten Runde des Kreispokals noch für eine Überraschung sorgten, steht das Punktekonto auch nach dem zweiten Spiel der neuen Saison unverändert, bei Null. Zum ersten Heimspiel empfingen wir heute den LSV Boddin. Das letzte Aufeinandertreffen mit diesem Gegner war vor etwas mehr als drei Jahren, als die Kessiner in Boddin ein Vorbereitungsspiel mit 3:1 für sich entscheiden konnten. In der letzten Saison spielten die Boddiner in der zweiten Kreisklasse, sodass man den Gegner im Vorfeld nicht wirklich einschätzen konnte.

"Heute haben wir uns selbst besiegt"...

am 19. August 2018 - 13:01

stellte unser Torschütze, zur zwischenzeitlichen Führung, entäuscht nach dem Spiel fest. Dabei sah es lange so gut aus. Unsere Jungs traten zum ersten Spieltag der neuen Saison in Thürkow an. Was man dort für eine Rasenqualität vorfand, sieht man nicht alle Tage in der Kreisklasse.. Hut ab.! Am Untergrund sollte es heute also nicht liegen. Eine Überraschnung war, dass sich der, nach langer Zeit wieder zum Team gestoßene, Matthias Riesner direkt in der Startelf wieder fang.

Der BSV zieht in die nächste Runde ein!!

am 12. August 2018 - 20:10

Unsere Jungs schlagen die, eine Liga höher spielende, Mannschaft vom Rostocker FC III mit 2:1 und ziehen erneut in die zweite Runde des Kreispokals ein.

Nach der Vorbereitung sollte nun endlich wieder der Pflichtspielbetrieb los gehen. Wie in jedem Jahr starteten wir mit dem Pokalspiel, welches wir, wegen des Klassenunterschiedes, wieder zu Hause bestreiten durften. Zur neuen Saison stellte unser Trikotsponsor "Elektro Schweißtechnik Nord GmbH" einen neuen Trikotsatz zur Verfügung. Vor dem Spiel und dem aktuellem Mannschaftsfoto nahmen Kapitän Frank Bauer und Vorstandsvorsitzder Thomas Guth den

BSV Kessin 2018/2019

am 12. August 2018 - 18:36
Mannschaftsfoto 2018/2019

hintere Reihe: Felix Birkner, Enrico Dittmann, Michael Zimmermann, Benjamin Stefan, Felix Kolbe

mittlere Reihe: Daniel Lepinat, Jan Werner, Frank Bauer, Mario Papenhagen, Kristof Beier, Tom Hutfilz, Max Klingenberg, Stefan Rusch, Steven Trinks, Ralf Scholle, Mirko Tausch

vordere Reihe: Matthias Guth, Klaus Hammon, Fiete Oesterle, Christian Laubert, Jan Tschirner

Es geht wieder los

am 9. August 2018 - 21:21

Am kommenden Wochenende treten unsere Jungs, beim ersten Pflichtspiel der Saison, endlich wieder gegen den Ball. Zu Gast haben wir hierzu den Rostocker FC III in der ersten Runde des Stadtwerke Kreispokals zur gewohnten Heimspielzeit Sonntags 10.00 Uhr in der Kuhstallarena.

BSV macht sich sichtbar

am 5. Juli 2018 - 22:08
Unser Giebel strahlt in neuem Glanz und das, durch großen Einsatz einiger BSV´ler. Im Vorfeld fertigte Tobi ein weiteres Logo an und heute brachten Benjamin, Jan und Fiete dieses mit unserem Vereinsnamen an die Wand. Es sieht klasse aus!

Mähen, streichen, bauen

am 9. Juni 2018 - 20:22

Um pünktlich zur Sommerpause, die Kuhstallarena noch einmal auf vorderman zu bringen, trafen sich heute einige BSV´ler zum großen Arbeitseinsatz. Ausschnitte von unserem Tag ......

Ich möchte mich ganz herzlich für die tolle Unterstützung bedanken, besonders bei Jan und Rene. Ein weiterer großer Dank geht, an unseren Hauptsponsor ESN- Rostock, der zum Transport des neuen Verkaufshäuschens seinen LKW, samt Fahrer zur Verfügung stellte.

Saisonabschluss

am 3. Juni 2018 - 20:31

Zum 20. und somit letzem Spieltag empfingen wir den TSV Rostock, gegen die wir das Hinspiel mit 1:0 für uns entscheiden konnten. Mittlerweile ist es zur Tradition geworden, dass wir am letzten Heimspieltag den Grill anschmeißen und mit dem Gegner gemeinsam bei Wurst, Bier und Musik die Saison ausklingen lassen. Doch vorher standen noch 90 Minuten Fussball auf dem Programm.

Bittere Niederlage im Kampf um Platz 3

am 21. Mai 2018 - 19:39

Moin BSV Freunde, hier der etwas verspätete Bericht vom Wochenende, nachdem das Schreiberteam auch ein wenig das lange Pfingstwochenende genossen hat. Das Heimspiel gegen Steinhagen, welche wir am letzten Wochenende in der Tabelle überholten, war ein Nachholtermin. Im Nachhinein betrachtet war das Pfingstwochenende ein äusserst ungünstiger Nachholtermin, denn zum einen fehlten einige Leistungsträger, zum anderen fand das Heimspiel, ungewohnter Weise, an einem Samstag statt.

"Man hätte noch zwei Stunden spielen können...

am 13. Mai 2018 - 20:21

... und hätte doch nicht getroffen".

Diese Phrase wird den Gastgebern nach Spielende sicher durch den Kopf gegangen sein. Denn so sehr sie sich bemühten, scheiterten sie endweder am Aluminium oder am glänzend aufgelegten BSV Schlussmann Fiete Oesterle. Zum letzten Auswärtsspiel der Saison, ging es heute für uns nach Hohen Luckow. Da Steinhagen sich bereits am Vormittag von Kröpelin 1:8 zerlegen ließ, hatten unsere Jungs heute mit einem Sieg die Möglichkeit, auf Platz drei zu springen.

Seiten