Skip directly to content

Aktuelles

Spitzenspiel-Spektakel in Thürkow

am 20. Oktober 2019 - 21:11

Am heutigen Sonntag gab es das ultimative Spitzenspiel der Kreisklasse. Tabellenerster gegen Tabellenzweiten. Beide Teams bisher bis auf jeweils ein Remis immer als SIeger vom Platz gegangen. Bester Angriff (59 Tore) gegen die beste Defensive (8 Gegentore). Die Vorzeichen standen auf ein spanndes Spiel und soviel vorweg, so wie es gelaufen ist, hätte man es sich nicht ausdenken können. Es wurde von allem mehr als genug geboten und am Ende nehmen wir die 3 Punkte mit nach Hause. 

Vor über 70 zahlenden Zuschauern begannen die Teams vorerst etwas abwartend und waren drauf bedacht, keine Fehler zu

Glanzloser Sieg im Nachholspiel

am 14. Oktober 2019 - 20:38

Nachdem an den beiden vergangenen Wochenenden erst Bentwisch mit 5:3 und dann Boddin mit 3:0 nach Hause geschickt wurden ging es am Sonntag Nachmittag zum Nachholspiel nach Rövershagen. Die Zweite Mannschaft des SV 47 wurde erst in diesem Jahr wieder neu für den Spielbetrieb gemeldet aber das ein oder andere Gesicht kam einem doch aus früheren Duellen bekannt vor. Bei herbstlichem Wetter liefen unsere Jungs im roten Auswärtsdress auf. Der BSV versuchte von Beginn an seiner Favoritenrolle, die man als ungeschlagener Tabellenzweiter zwangsläufig angedichtet bekommt, gerecht zu werden.

Felix Kolbe bringt den BSV früh auf die Siegerstraße

am 22. September 2019 - 21:14

Nach der "Länderspielpause" und der Spielverlegung am letzen Wochenende rollte nun nach 3 Wochen endlcih wieder der Ball in der Kuhstallarena. Zu Gast war heute der Kreisligaabsteiger FSV Nordost Rostock II. Diese legten mit 10 Punkten aus vier Spielen einen beachtlichen Start hin, so dass man im Vorfeld mit Prognosen vorsichten sein wollte. Doch die Partie war kaum angepfiffen hallte schon der erste Torjubel durch Bandelstorf. In der dritten Minute schraube Felix Kolbe sich nach einem Eckball am höchsten und brachte den BSV per Kopf in Front.

Spiel gedreht... Nächsten Dreier im Sack

am 2. September 2019 - 19:41

Am vergangenem Sonntag stand wieder ein Heimspiel auf dem Programm. Zu Gast waren die Jungs vom SV Alt Sührkow, ein bekanntlich schwieriger und unbequemer Gegner. Am letzten Spieltag der vergangenen Saison zum Beispiel, konnte man erst in der 90. Minute, Dank einen Eigentores zum 1:2 den Auswärtssieg eintüten. Ähnlich ging es auch am Sonntag los. Das Spiel war grad 2 Minuten alt, die Kessiner Abwehr noch im Tiefschlaf, da zog ein Sührkower von der Strafraumkante ab und traf zur Führung der Gäste.

Heimsieg... ...aber Chancen für drei Spiele liegen lassen

am 25. August 2019 - 21:33

Nachdem man im erstem Saisonspiel in Schwaan nicht über ein leistungsgerechtes 1:1 hinaus kam, sollte heute auf dem heimischen Platz der erste "Dreier" eingefahren werden. Der Gegner war die zweite Mannschaft der neu gegründeten Spielgemeinschaft aus Groß-Wokern und Lalendorf. Klingt erstmal nach einer sportlichen Wundertüte, letztlich fuhren aber doch jede Menge bekannte Gesichter in Bandelstorf vor.  Alles war angerichtet. Der Platz in verhältnismäßig ausgezeichnetem Zustand und die brandneuen Tornetze und Eckfahren aufgehängt.

Seiten