Skip directly to content

Bittere Niederlage im Kampf um Platz 3

am 21. Mai 2018 - 19:39

Moin BSV Freunde, hier der etwas verspätete Bericht vom Wochenende, nachdem das Schreiberteam auch ein wenig das lange Pfingstwochenende genossen hat. Das Heimspiel gegen Steinhagen, welche wir am letzten Wochenende in der Tabelle überholten, war ein Nachholtermin. Im Nachhinein betrachtet war das Pfingstwochenende ein äusserst ungünstiger Nachholtermin, denn zum einen fehlten einige Leistungsträger, zum anderen fand das Heimspiel, ungewohnter Weise, an einem Samstag statt. Man hätte mit einem Sieg vor einer "Rekordkulisse" den dritten Tabellenplatz festigen können, doch der BSV fand von Beginn an überhaupt nicht ins Spiel. Der Coach der Gäste allerdings schien nach deren 1:8 Klatsche am letzten Wochenende an den richtigen Schrauben gestellt zu haben, denn die Steinhäger waren von Beginn an, das giftigere und präsentere Team. Das Hinspiel im "Käfig" konnten unsere Jungs nach einer starken kämpferischen Leistung mit 2:1 für sich entscheiden. Beim Rückspiel am Samstag ließen unsere Kessiner aber nicht nur den Kampf, sondern sämtliche Tugenden vermissen. Das 0:1 für die Gäste fiel in der 37. Mnute, zu diesem Zeitpunkt hätten sie aber auch schon mit 3 Toren führen können. Kurz vor dem Halbzeitpfiff hatten wir die erste richtige Torchance, welche Max Klingenberg aber nicht im Kasten unterbringen konnte. Direkt nach dem Wideranpfiff erhöhten die Gäste auf 0:2. In der Folge gelang immer weniger auf Kessiner Seite und den Gästen wurde es immer leichter gemacht, vor das BSV Tor zu kommen. Fiete Oesterle, der einem wirklich leid tun konnte, musste noch zwei weitere Male hinter sich greifen, wobei er beim Endstand von 0:4 bei allen Treffern chancenlos war. Das war gar nichts und man zeigte im direktem Kampf um Platz 3, die schwächste Saisonleistung. Schlimmer noch als die Niederlage, ist die Tatsache,dass sich unser 11-Tore-Mann Kristof Beier verletzt hat und damit im letzten Saisonspiel fehlt.

 

Aufstellung: F. Oesterle, E. Dittmann, F. Bauer, T. Hutfilz, C. Laubert, M. Tausch (72. M. Zimmermann), T. von den Bosch, K. Beier (61. M. Papenhagen), M. Guth, M. Klingenberg, S. Rusch (59. K. Hammon)

 

Zuschauer: 40

 

Am kommenden Wochenende haben wir spielfrei. Zum letzten Spiel der Saison empfangen wir am 03.06.18 den TSV Rostock. ACHTUNG!!! Anstoß ist hier erst 14:00Uhr!!! Kommt vorbei und feiert mit uns den Saisonabschluss.

 

 

Neuen Kommentar abgeben