Skip directly to content

Wenn du keine Tore schießt ....

am 4. Dezember 2016 - 22:26

.... kannst du kein Spiel gewinnen.

Selten passte der Spruch so gut wie in der jetzigen Phase. Denn auch das dritte Heimspiel in Folge verlor man,

heute wieder ohne eigenes Tor.

Als erstes zu erwähnen sei an dieser Stelle, die heutige Platzsituation. Denn unser "Rasen" der schon ohnehin

nicht immer den hohen Ansprüchen der gewöhnlichen Kreisklassekickern entspricht, war zudem noch überfroren. 

Deshalb fiel es beiden Mannschaften schwer, auf diesem glatten, steinharten Untergrund Fuß zu fassen.

Die Kessiner standen von Beginn an defensiv gut geordnet und ließen kaum was zu. Trotzdem musste man in 

der 40. Minute das 0:1 hinnehmen, nachdem ein eigentlich ungefährlicher Schuss unhaltbar versprang. Nun hatte

man noch 50 Minuten Zeit, um etwas zählbares rauszuholen. Aber außer einer kurzen Druckphase zum Ende der

zweiten Halbzeit passierte nichts mehr und man musste sich im letzten Heimspiel 2016 geschlagen geben.

 

Zum Abschluss kann man sagen, dass die Kessiner Jungs im heutigen Spiel gegen den Tabellenzweiten 

Rövershagen nicht an der Klasse des Gegners sondern an der eigenen Harmlosigkeit vor dem Tor scheiterten.

 

Aufstellung: F. Oesterle, T. Hutfilz, F. Bauer, M. Riesner, C. Laubert ( 34. H. Kieseler), M. Tausch, N. Peters,

                      M. Klingenberg, T. Van der Bosch (63. E. Dittmann), J. Werner, F. Birkner

 

Das Nachholspiel gegen den ESV Rostock findet am 11.12.2016 um 15.00 Uhr am Damerower Weg statt.

Kommt und unterstützt unsere Jungs beim Flutlichtspiel und verabschiedet sie mit hoffentlich drei Punkten

in die Winterpause.

Neuen Kommentar abgeben