Skip directly to content

Niederlage in Rövershagen

am 10. April 2017 - 20:04

Nach 6 Punkten und einem Torverhältnis von 11:2, aus den letzten 2 Spielen, mussten unsere Jungs beim Tabellenzweiten in Rövershagen antreten und waren auch hier fest entschlossen etwas Zählbares vom Favoriten mitzunehmen. 

Mit den ersten Minuten zeichnete sich aber ab, dass das alles andere als ein Spaziergang werden würde. Die Rövershäger waren von Beginn an sehr druckvoll und zwangen unsere Jungs dauerhaft in die Defensive. Große Torchancen der Hausherren konnte man zwar vorerst weitesgehend verhindern, allerdings kam man selten zu Entlastungsangriffen, geschweige denn zu  nennenswerten Chancen. Mit dem 0:0 zur Pause konnte man aus Kessiner Sicht aber absolut zufrieden sein.

In der zweiten Hälfte bot sich das selbe Bild. Die Rövershäger machten das Spiel und unsere BSV´ler beschränkten sich darauf, das Gegentor zu verhindern. Das klappte aber nur bis zu 58. Minute, denn nach einem Einwurf verlor man kurz die Zuordnung und die Heimmannschaft nutze den Fehler zur eigenen Führung.

Auch wenn man in der Folge etwas mehr investierte, um den Ausgleich zu erzielen, hatte man immer das Gefühl das die Rövershäger dem 2:0 näher waren als unsere Jungs dem 1:1 Ausgleich. In den Schlussminuten riskierte man etwas mehr um auszugleichen, was aber die Hausherren per Konter in der 90. Minute zum 2:0 ausnutzen und damit "den Deckel draufmachten".

 

Aufstellung: T. Hutfilz, N. Peters (59. F. Birkner), F. Bauer, M. Riesner, H. Kieseler (69. E. Dittmann), M. Tausch,

                      C. Laubert (76. M. Reimer), T. Van den Bosch, M. Klingenberg, F. Kolbe, J. Tschirner

 

Das nächste Heimspiel findet am 23.04.2017 um 10.00 Uhr statt. Wir empfangen den Spitzenreiter vom FSV Bentwisch.
Vorbeikommen lohnt sich ...

Neuen Kommentar abgeben